Grafikkarten: Nvidia dominiert, AMD will aufholen

Wirtschaft & Firmen Der Grafikchiphersteller Nvidia verkauft immer mehr Grafikkarten. Allein im vierten Qurtal 2007 konnte das Unternehmen seinen Marktanteil von 64 auf 71 Prozent vergrößern. Das geht aus einer Analyse der Marktforscher von Jon Peddie Research hervor. Der Konkurrent AMD dagegen verliert immer mehr Marktanteile und liegt nun bei unter 30 Prozent. Allerdings kündigte der Chiphersteller gegenüber Partnern an, dass man noch in diesem Jahr zur Aufholjagd ansetzen will. Der neue Grafikchip RV770 soll zum Ende des zweiten Quartals vorgestellt werden und deutlich schneller sein als seine Vorgänger.

Darauf basierende Grafikkarten werden rund 40 Prozent schneller sein als ihre Vorgänger, die auf dem RV670 basieren. Vermutlich werden die Modelle die Bezeichnung HD4800 tragen. Derartige Versprechen hörte man in der letzten Zeit öfter von AMD, allerdings stellten sich bisher kaum Erfolge ein, da das Unternehmen mit technischen Problemen zu kämpfen hatte.

Auch Nvidia wird in der Zwischenzeit nicht schlafen. Mit der GeForce 9800 wird man demnächst zwei neue Modelle in den Handel bringen, die vorerst wieder die Leistungskrone tragen werden. Mit dem Grafikchip G100 hat man bereits einen Nachfolger in der Schublade, der je nach Bedarf in den Handel gebracht werden kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden