CeBIT: Bund für höchstmögliche Breitbandabdeckung

CeBit Am gestrigen Mittwoch fand im Rahmen der CeBIT eine Podiumsdiskussion der Detuschen Breitbandinitiative statt. Dabei wurde auch bekannt, dass der Bund eine höchstmögliche Breitbandabdeckung für Deutschland fordert. So erklärte Bernd Pfaffenbach, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dass sich vor allem in ländlichen Regionen noch "Breitbandlücken" finden würde, die geschlossen werden müssten. Um dies zu erreichen, sei eine "gezielte gemeinsame Kraftanstrengung von Bund, Ländern, Kommunen und Wirtschaft" nötig, sagte er.

In der Vergangenheit hat die Regierung laut Pfaffenbach bereits zahlreiche Maßnahmen in die Wege geleitet, um die Lücken im deutschen DSL-Netz weitgehend zu schließen. Generell verlaufe die Breitbandentwicklung hierzulande jedoch sehr positiv. "Der Markt entwickelt sich dynamisch, die Wettbewerbsintensität ist hoch und die Preise sehr niedrig", so Pfaffenbach.

Jetzt sei es daher wichtig, insbesondere die Entscheidungsträger in den Kommunen richtig über diese Themen aufzuklären. "Diese Informationspolitik ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen und zielt darauf ab, Marktprozesse in Gang zu setzen." Zu diesem Zweck hatte das Ministerium auch sechs Orten in Deutschland, die noch nicht mit DSL versorgt sind, einen Berater zur Seite gestellt.

Diese sollten innerhalb von eineinhalb bis zwei Monaten ein auf den jeweiligen Ort zugeschnittenes Lösungskonzept erarbeiten, heißt es. "Alle Projekte haben gezeigt, dass nur eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern und Bürgern vor Ort zum Erfolg führt." Konkrete Ergebnisse sollen in Kürze auf der Internetseite der Behörde vorgelegt werden.

WinFuture Special: CeBIT 2008 in Hannover
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden