CeBIT: Yahoo bringt den mobilen Dienst "onePlace"

CeBit Im Rahmen der CeBIT, hat der Internet-Dienstleister Yahoo einen neuen Webservice für Mobiltelefone vorgestellt. Dieser trägt den Namen "onePlace" und ermöglicht den Nutzern, Internetseiten einfach und übersichtlich auf dem Handy anzusehen. "onePlace" verwaltet und organisiert die Inhalte des Nutzers und ordnet sie entsprechend seiner persönlichen Interessen an. "Mit der Einführung von Yahoo "onePlace" präsentieren wir den nächsten wichtigen Baustein unserer Produktreihe für mobile Services", erklärte Marco Boerries, Executive Vice President Yahoo Connected Life. "Mit Yahoo "onePlace" finden Nutzer alle ihre bevorzugten Inhalte, egal wo ihre Leidenschaften, Interessen und bevorzugten Informationsquellen liegen."


Hat der Nutzer einmal seine Interessen, beispielsweise News-Feeds, Internetseiten, Bilder, Videos oder Suchergebnisse eingegeben, liefert das System automatisch die aktuellsten Informationen und Updates zu diesen Themen. Dabei ist es laut Yahoo möglich, die Interessen in beliebig viele Themenbereiche zu gliedern.

Wie Yahoo mitgeteilt hat, wird "onePlace" im zweiten Quartal 2008 weltweit auf den Markt kommen. Dann soll das Programm für "hunderte mobile Geräte und Browser" zur Verfügung stehen. Genauere Angaben zu den unterstützten Mobiltelefonen, sind zum jetztigen Zeitpunkt leider nicht verfügbar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE E66880 DAB+ Radio, PLL UKW, 1,8 Zoll Display, Akku, Teleskopantenne
MEDION LIFE E66880 DAB+ Radio, PLL UKW, 1,8 Zoll Display, Akku, Teleskopantenne
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,95
Blitzangebot-Preis
29,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 10

Tipp einsenden