Microsofts Silverlight bald auf Symbian-Handys

Microsoft Microsoft hat angekündigt, dass die hauseigene Flash-Konkurrenz Silverlight zusammen mit dem Handyhersteller Nokia auf das Smartphone- Betriebssystem Symbian portiert werden soll. Man will sowohl Geräte der Plattform S60 als auch der Series 40 unterstützen. Bisher bietet Microsoft Silverlight lediglich für Windows und Mac OS X an. Novell arbeitet bereits mit Moonlight an einer Linux-Version. Mit der ersten Version für mobile Endgeräte würden die Redmonder weiter auf Adobes Flash-Technologie aufschließen, die bereits in Form von Flash Light für mobile Endgeräte zur Verfügung steht.

Wir berichteten bereits darüber, dass am morgigen 5. März die MIX08 starten wird, eine Hausmesse von Microsoft. Dort wollen die Redmonder eine erste Version von Silverlight auf S60-Geräten zeigen. Noch in diesem Jahr sollen Entwickler Silverlight für S60 erhalten.

Etwas später werden dann auch die S60-Lizenznehmer in den Genuss der Plattform kommen. Wann Silverlight für die Series 40 und Nokias Internet Tablets auf Linux-Basis zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden