CeBIT: Deutsche würden für Öko-PCs draufzahlen

CeBit Auf der CeBIT 2008 lautet das Schwerpunktthema "Green IT". Es geht also vor allem darum, wie Computertechnologie und andere Elektronik umweltfreundlich produziert, betrieben und letztendlich auch entsorgt werden kann. Dass die Umweltverträglichkeit der IT-Geräte auch für die Bürger ein wichtiges Thema ist, belegt nun eine anlässlich der CeBIT vorgestellte Studie.

Der deutsche PC-Hersteller Fujitsu-Siemens ließ für seine Studie zahlreiche Privatanwender vom Marktforschungsunternehmen Forsa befragen. Unter anderem fand man heraus, dass der Umwelt- und Klimaschutz für die Mehrheit der Bürger sehr wichtig ist. Für die Befragten war nur Bildung ein wichtigeres Thema als der Umweltschutz. Ganze 84 Prozent gaben zu Protokoll, dass sie Wert auf den Schutz unseres Planeten legen.

Dass auch die IT-Technik einen Beitrag leisten soll, belegt der Umstand, dass fast zwei Drittel der Befragten angaben, ihnen wären "grüne" Computer und andere Geräte wichtig. Tatsächlich sind die deutschen offenbar bereit, 20 Prozent mehr Geld für einen PC auszugeben, wenn dieser besonders umweltfreundlich ist.

Für viele Deutsche ist offensichtlich auch wichtig, dass die öffentliche Hand beim Umweltschutz mit gutem Beispiel vorangeht. Drei Viertel der von Forsa Befragten gaben an, dass Behörden und Verwaltungen trotz höherer Kosten klima- und umweltfreundliche IT-Technik einsetzen sollten. Die neue Studie bestätigt einmal mehr, dass die Hersteller mit ihrer noch jungen Begeisterung für "grüne Technik" nicht allein sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden