Linux: Ubuntu sammelt Ideen für neue Versionen

Linux Die Entwickler der bekannten Linux-Distribution Ubuntu haben ein neues Projekt namens "Ubuntu Brainstorm" ins Leben gerufen. Darüber wollen sie Ideen für kommende Versionen des Betriebssystems sammeln, heißt es in der Ankündigung. Dabei orientiert man sich an dem Ideastorm-Projekt von Dell. Der Computerhersteller sammelt über dieses Portal Vorschläge zur Verbesserung der eigenen Rechner. Die ersten Ideen wurden bereits in die Tat umgesetzt. So werden einige Dell-PCs seit geraumer Zeit auf Wunsch mit Linux statt Windows ausgeliefert.

Als Nutzer von Ubuntu Brainstorm hat man die Möglichkeit, eigene Vorschläge einzustellen und die Vorschläge anderer Benutzer zu bewerten. Die Entwickler erhalten somit einen Überblick, welche Funktionen viele Anwender ansprechen könnten. Die wichtigsten Vorschläge sollen dann in kommenden Versionen berücksichtigt werden.

Langsam aber sicher füllt sich das Portal. Bereits jetzt findet man Vorschläge für eine bessere Energieverwaltung, einen schnelleren Start des Gnome-Desktops sowie Assistenten zur leichteren Netzwerkkonfiguration.

Weitere Informationen: Ubuntu Brainstorm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren115
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.399,98
Im Preisvergleich ab
2.249,00
Blitzangebot-Preis
2.099,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 300,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden