Studie: Großteil des Spams kommt aus 6 Botnetzen

Internet & Webdienste Das Sicherheitsunternehmen Marshal Limited hat eine Analyse zum Thema Spam durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass 85 Prozent der weltweit verschickten Spam-Mails aus nur sechs verschiedenen Botnetzen stammen. Bei Botnetzen handelt es sich um riesige Netzwerke privater PCs, so genannter Drohnen, die ohne das Wissen der Besitzer von Hackern gesteuert werden, beispielsweise um Spam zu verschicken. Das größte Botnetz hört auf den Namen "Srizbi" und ist allein für 39 Prozent der Spam-Mails verantwortlich, heißt es in der Analyse von Marshal.

Die Spam-Mails von Srizbi enthalten oftmals Links auf infizierte Seiten, so dass sich das Botnetz ständig vergrößern kann. Vergleicht man die aktuellen Daten mit einer alten Analyse von Marshal, so konnte sich das Netzwerk innerhalb weniger Wochen um über 100 Prozent vergrößern. Zum Vergleich: Das Botnetz rund um den Sturm-Wurm zeigt sich nur für rund 2 Prozent der Spam-Mails verantwortlich. Rund 85.000 Drohnen soll es umfassen.

Allerdings hängt die Anzahl der versendeten Spam-Mails nicht von der Anzahl der Drohnen ab. Beispielsweise kommt das Botnetz "Mega-D" auf schätzungsweise 35.000 infizierte PCs, dafür ist man aber trotzdem für 11 Prozent aller Spam-Mails verantwortlich. Die Studie von Marshal enthält aber auch eine gute Nachricht: Das Botnetz auf Basis des Sturm-Wurms wird kleiner, vermutlich weil das Maliciouos Software Removal Tool von Microsoft den Schädling inzwischen erkennt und entfernt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
Original Amazon-Preis
5.329,84
Im Preisvergleich ab
5.298,24
Blitzangebot-Preis
4.263,18
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1.066,66

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden