TV-Inhalte: NBC setzt auf Peer-To-Peer-Verfahren

Internet & Webdienste Der Fernsehsender NBC stellt seine Inhalte bereits seit geraumer Zeit online zur Verfügung. Zukünftig will man bei dem Dienst "NBC Direct" auf das Peer-To-Peer-Verfahren setzen, um die großen Videos schneller verteilen zu können. Dazu nutzt man eine Software von Pando Networks, einem US-amerikanischen Unternehmen. Diese hat den Vorteil, dass sie auch diverse Sicherheitsmerkmale unterstützt, beispielsweise Verschlüsselung und ein digitales Wasserzeichen. Zwar stellt NBC seine Inhalte kostenlos zur Verfügung - Raubkopierer will man dennoch aussperren.

Die in DVD-Qualität angebotenen Videos sind mit dem Digital Rights Management (DRM) geschützt und lassen sich derzeit nur mit dem Windows Media Player 11 abspielen. Noch in diesem Frühjahr will man sie aber auch in einem Format zur Verfügung stellen, das auch unter Mac OS X und Linux verwendet werden kann.

NBC Direct befindet sich derzeit im Betatest. Der offizielle Startschuss soll noch im ersten Quartal 2008 fallen. Im Angebot findet man neben zahlreichen Serien wie "Heroes", "The Office" und "The A-Team" auch Talk-Shows und andere auf NBC ausgestrahlte Sendungen.

Weitere Informationen: NBC Direct
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden