Microsoft übernimmt Werbeunternehmen "Ya Data"

Microsoft Schon länger ist bekannt, dass Microsoft seine Position auf dem Markt für Online-Werbung weiter ausbauen möchte. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen nun das israelische Werbe-Startup "Ya Data" übernommen. Der Preis dafür lag bei etwa 20 bis 30 Millionen US-Dollar. Das Werbeunternehmen hat sich Berichten zufolge in erster Linie auf verhaltensbezogene Online-Werbung konzentriert. Nach der erfolgreichen Übernahme sollen die Mitarbeiter von "Ya Data" in das israelische Forschungs- und Entwicklungszentrum von Microsoft eingegliedert werden.

"Der Kauf von Ya Data eröffnet dem israelischen R&D-Zentrum das Feld der Online-Werbung. Dies ist ohne Zweifel einer der am meisten strategisch ausgerichteten Bereiche bei Microsoft", so Moshe Lichtman, Chef des israelischen Forschungszentrums von Microsoft.

Bei "Ya Data" ist man von dem Modell der verhaltensbezogenen Online-Werbung überzeugt. "Mit Microsofts Ressourcen kann jetzt das Potential von Ya Datas Technologie freigesetzt werden", erklärte Amir Peleg, Chef des Werbe-Startups.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Neewer LCD 2,4 GHz Funk Fernbedienung Pro Batterie Griff Ersatz für VG-C2EM mit Bildschirmsperre Funktion Kompatibel mit NP-FW50 Akku für Sony A7 II und A7R II Kameras
Neewer LCD 2,4 GHz Funk Fernbedienung Pro Batterie Griff Ersatz für VG-C2EM mit Bildschirmsperre Funktion Kompatibel mit NP-FW50 Akku für Sony A7 II und A7R II Kameras
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
61,92
Ersparnis zu Amazon 23% oder 18,06

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden