Bullguard entwickelt Sicherheitslösung für Spieler

Software Das Sicherheitsunternehmen Bullguard sucht derzeit Betatester, die eine neue Version des hauseigenen Virenscanners testen. Dabei sucht man vor allem Personen, die häufig im Internet gegen andere Spieler antreten, heißt es in einer Mitteilung. Spieler haben die Angewohnheit, Virenscanner und Firewall vor einem Online-Duell abzuschalten, da diese Programme oftmals unnötig Ressourcen verschwenden, was zu einem Nachteil beim Onlinegaming führen könnte. Eine neue Version des Bullguard Virenscanners soll sich so verhalten, dass die Spieler keine Einschränkungen in Kauf nehmen müssen.

Die Bullguard Gamers Edition soll automatisch erkennen, wenn ein Spiel gestartet wird. Daraufhin wird ein Profil geladen, das so wenig Ressourcen wie möglich in Anspruch nimmt. Es soll sogar so weit gehen, dass erkannt wird, welches Spiel geladen wird. Die Einstellungen der Sicherheits-Software sollen dann entsprechend angepasst werden.

Die Entwickler sind der Meinung, dass das Abschalten des Virenscanners und der Firewall ein zu großes Sicherheitsrisiko bedeutet. Deswegen hat man sich entschlossen, die Software für Spieler anzupassen.

Weitere Informationen: Bullguard Gamers Edition
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden