O2 gibt Aus für Musik-Shop und WAP-Flatrate bekannt

Telefonie Am heutigen Montag hat der Münchner Mobilfunkanbieter O2 bekannt gegeben, sowohl seinen Musik-Shop, als auch seine WAP-Flatrate "Surf & E-Mail Pack" einzustellen. Der Musikdienst wird am 31. März abgeschaltet, die Flatrate wird am 14. April eingestellt. Bislang konnten die Kunden von O2 für fünf Euro im Monat das "Surf & E-Mail Pack" hinzu buchen, welches einen WAP-Zugang und den Service "WAP E-Mail" beinhaltete. Die zu jedem Vertrag zubuchbare Option kam dabei ohne Volumenbegrenzung, erlaubte jedoch nicht das Surfen auf normalen HTML-Seiten.

Wer bislang das "Surf & E-Mail Pack" genutzt hat, wird von O2 automatisch auf das "Internet-Pack M" umgestellt, welches ein monatliches Datenvolumen von 200 MByte ermöglicht. Damit den Kunden kein Nachteil entsteht, erhalten sie das Packet für fünf Euro anstatt der sonst üblichen 10 Euro.

Einen genauen Grund für das Aus des Online Musik-Shops nannte man bei O2 bislang nicht. Auf Grund der Preise von 1,49 Euro pro Lied kann man jedoch davon ausgehen, dass die Nachfrage nach dem Angebot von O2 eher gering war. Ein neues Konzept für das Musik-Angebot ist Berichten zufolge bereits in Arbeit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden