Firefox-Entwickler feiern 500 Millionen Downloads

Software Vor rund 3,5 Jahren hat die Mozilla Foundation die erste Version des Browsers Firefox veröffentlicht. Heute gaben die Entwickler bekannt, dass man die magische Grenze von 500 Millionen Downloads knacken konnte. Die erste finale Version erblickte im September 2004 das Licht der Welt und konnte bereits nach fünf Tagen eine Million Downloads vorweisen. Anschließend nahm die Erfolgsgeschichte der Software ihren Lauf, die nun zu einer halben Milliarde Downloads geführt hat.


In Deutschland kann der Firefox bereits einen Marktanteil von über 34 Prozent vorweisen. In Europa scheint der Browser im Allgemeinen sehr beliebt zu sein. Spitzenreiter ist Finnland mit einem Marktanteil von über 45 Prozent. Die Daten beziehen sich auf die Verbreitung im Jahr 2007 und stammen vom französischen Marktforschungsunternehmen XiTi.

In diesem Jahr soll die Version 3.0 von Firefox veröffentlicht werden. Sie bringt neben einer neuen Oberfläche auch diverse neue Funktionen mit. Unter der Haube wird man die Bibliothek Cairo integrieren, die die Grafikdarstellung entscheidend verbessern wird. Hinzu kommt die volle Unterstützung für skalierbare Vektorgrafiken durch SVG 1.1.

Homepage: Mozilla.com

Lizenztyp: Open Source (GPL)
Download: Firefox Setup 3.0 Beta 3.exe (6,22 Mb; deutsch; WF-Mirror)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden