Xbox 360: Microsoft 'demokratisiert' Spieleentwicklung

PC-Spiele Microsoft hat auf der Game Developers Conference 2008 (GDC) bekannt gegeben, dass man künftig auch die von der Community mit Hilfe von XNA Studio entwickelten Spiele über Xbox LIVE herunterladen und nutzen kann. Damit wollen die Redmonder die Spieleentwicklung "demokratisieren", so dass die Nutzergemeinschaft selbst entscheidet. Der Softwarekonzern entwickelt schon seit einiger Zeit mit XNA Studio eine Software, mit der jeder Spiele für die Xbox und Windows erstellen kann. Nun wird das Angebot erweitert, so dass die besten Spiele, die von freien Entwicklern erstellt wurden, bei Xbox LIVE angeboten und verbreitet werden können.

Der Ansatz nennt sich "Creators Club". Dabei werden Spiele von der Community entwickelt, ausprobiert und später bei Xbox LIVE angeboten. Insgesamt soll das ganze sehr auf die Nutzung der Möglichkeiten der Millionen Xbox-Besitzer ausgerichtet sein.

Eigentlich soll jedes Spiel für den Vertrieb über Xbox LIVE geeignet sein, einzig solche mit illegalen und nicht jugendfreien Inhalten sollen aussortiert werden. Die Voraussetzungen für den Erfolg des XNA Creators Club sollen angesichts von mehr als 800.000 Downloads des Entwickler-Kits bestens sein.

Wer den Dienst nutzen will, kann die nötige Software XNA Creators Club Game Launcher vom Xbox LIVE Marktplatz herunterladen. Unter "Meine Spiele" sollte dann ein Punkt XNA Creators Club verfügbar sein. Dort kann man dann nach einem Druck auf den Y-Knopf des Controllers die Community-Spiele beziehen.

Das Angebot soll ab sofort testweise verfügbar sein. Es stehen bereits sieben Spiele zum Download bereit, die von Mitgliedern der XNA-Community entwickelt wurden. Dazu gehören unter anderem Action-, Renn-, Puzzle- und Strategiespiele. Es handelt sich allerdings um Preview-Games, die nur bis zum 24. Februar heruntergeladen und nur bis zum 9. März genutzt werden können.

So richtig geht es erst zum Weihnachtsgeschäft los, dann sollen bereits rund 1000 Titel verfügbar sein.

Update (22.02.): Microsoft hat mitgeteilt, dass der Download der Launcher-Software ebenso lange möglich sein wird, wie die Preview-Spiele zur Verfügung stehen - also bis zum 9. März. Hintergrund dieser Entscheidung ist angeblich das große Interesse.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden