Vivendi will eine Flatrate für Handy-Inhalte anbieten

Telefonie Noch in diesem Jahr, genauer gesagt in der zweiten Jahreshälfte, will Vivendi Mobile Entertainment eine neue Download-Plattform für Handy-Inhalte ins Leben rufen. Der Dienst wird auf den Namen "zaOza" hören und richtet sich vor allem an junge Handy-Besitzer. Für rund 5 Euro pro Monat erwirbt man eine Flatrate, die dazu berechtigt, beliebig viele Inhalte auf das Handy zu laden. Dazu gehören Spiele, Videos, Bilder und Musik. Die Inhalte lassen sich nicht nur via Handy herunterladen, sondern können auch auf dem PC bezogen und anschließend auf das Mobiltelefon übertragen werden.

Auf das Tauschen von Videos und Bildern unter Freunden muss man auch nicht verzichten - alle Dateien sollen sich problemlos weitergeben lassen. Bereits am 20. Februar soll ein Beta-Test in Frankreich starten. Spätestens im März wird der Test auf die Öffentlichkeit ausgedehnt werden.

Vivendi konnte bereits zahlreiche Partner gewinnen, die für die entsprechenden Inhalte sorgen. Die Handy-Spiele kommen von Eidos und Iplay, Musik liefern die Major-Labels EMI, Sony und Universal. Inzwischen sind die Tarife zur Datenübertragung mit dem Handy auch günstiger geworden, so dass einer mobilen Nutzung von zaOza nichts im Wege steht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:40 Uhr Mini 1080P Autoschlüssel Kamera UYIKOO Bewegungserkennung IR Nachtsicht Sicherheit CamMini 1080P Autoschlüssel Kamera UYIKOO Bewegungserkennung IR Nachtsicht Sicherheit Cam
Original Amazon-Preis
45,98
Im Preisvergleich ab
45,98
Blitzangebot-Preis
35,97
Ersparnis zu Amazon 22% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden