Bill Gates: Microsoft will Yahoos kluge Köpfe anzapfen

Microsoft Hinter Microsofts Wunsch den Internetkonzern Yahoo zu übernehmen, steckt nach Angaben von Bill Gates nicht etwa primär das Interesse an dessen Marktanteilen, Produkten oder Werbekunden, sondern die Hoffnung, so neue Mitarbeiter gewinnen zu können. Dies sagte er in einem Gespräch mit CNet. Gerade die erfahrenen und kreativen Ingenieure von Yahoo braucht Microsoft laut Gates, um besser gegen Google bestehen zu können. Man brauche eben viele gute Arbeitskräfte, um die eigenen Ziele in Sachen Websuche, Werbevermarktung, Mobilfunk, Video und Cloud-Computing zu erreichen, sagte er weiter.

Dies macht die Übernahme von Yahoo für Microsoft aber auch zum Risiko, so Gates. Das Geschäft würde sich kaum auszahlen, wenn die talentiertesten Mitarbeiter das Unternehmen verlassen und zu anderen Firmen wie ausgerechnet Google wechseln. Einige wichtige Yahoo-Entwickler haben sich bereits verabschiedet, nachdem Microsoft sein Übernahmeangebot vorgelegt hatte.

Der Unterschied zwischen den Zielen der Yahoo-Entwickler und denen von Microsoft und seinen Mitarbeitern sei aber eigentlich nicht groß. Die Entwickler würden bahnbrechende Software entwickeln wollen, um im Markt Erfolg zu haben, was bei Microsoft nicht anders sei, sagte Gates.

Der Microsoft-Gründer lobte Yahoo-Chef Jerry Yang für seine Firmenpolitik, die dafür gesorgt haben soll, das die von ihm so begehrten Entwickler das Unternehmen nicht verließen, nachdem Yangs Vorgänger Terry Schemel eine Neuausrichtung Yahoos als Medienunternehmen eingeleitet hatte. Gerade dies habe den Internetkonzern für Microsoft attraktiv gemacht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden