Erster GeForce 9 Grafikchip kommt noch im Februar

Hardware Nvidia bereitet derzeit den Beginn der Einführung seiner GeForce 9 Serie für den 21. Februar vor. Nach Angaben des taiwanischen Branchendienstes DigiTimes soll zu diesem Zeitpunkt die GeForce 9600 GT (G94) als neues Mittelklasse-Modell auf den Markt kommen. Die anderen GeForce 9 Chips sollen dann später folgen. Der G94 wird den Angaben zufolge in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt und wurde im Vergleich zu seinem aktuellen Gegenstück 8600 GTS aufgebohrt. Die Zahl der Shaderprozessoren wurde auf 64 gesteigert und das Speicherinterface auf 256 Bit erweitert. In Sachen Leistung sollen die neuen Karten gegenüber der 8600 GTS einen Zuwachs von über 40 Prozent bieten.

Die neuen Grafikchips unterstützen zudem die so genannte Dual-Streaming Decode Technologie, bei der zwei hochauflösende Dekodierungsvorgänge gleichzeitig laufen können. Auf diese Weise lässt sich zum Beispiel auch bei HD-Inhalten die Bild-in-Bild-Funktion nutzen.

Preislich sollen sich die GeForce 9600 GT Grafikkarten im Bereich zwischen 169 und 189 US-Dollar bewegen. Um sich nicht selbst Konkurrenz zu machen, korrigiert Nvidia die Preise der GeForce 8600 GTS nach unten, so dass die Karten dann zwischen 139 und 149 US-Dollar kosten werden, so DigiTimes weiter.

Bis die neuen Grafikkarten im Handel erhältlich sind, können je nach Hersteller angeblich aber noch einige Wochen vergehen. Die Kartenanbieter müssen laut DigiTimes noch Änderungen umsetzen, weil Nvidia in letzter Minute noch einen Fehler in seinem neuen Chip entdeckt und beseitigt hat.

Das neue High-End-Modell GeForce 9800 GX2, bei dem zwei Grafikkerne auf einer Platine verbaut werden, soll unterdessen ebenfalls mit Verspätung auf den Markt kommen. Nun ist von einer Einführung Ende Februar beziehungsweise Anfang März die Rede.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:35 Uhr XP-Pen Batterielos Grafiktablet IPS Grafikmonitor Drawing Tablett Pen Display
XP-Pen Batterielos Grafiktablet IPS Grafikmonitor Drawing Tablett Pen Display
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden