Epic: Microsoft will Macher von UT 3 übernehmen

Microsoft Derzeit findet in San Francisco die Game Developers Conference statt. Jedes Jahr brodelt die Gerüchteküche in dieser Zeit besonders heftig, auch dieses stellt keine Ausnahme dar. Demnach will Microsoft das Entwicklerstudio Epic Games übernehmen. Das behauptet der Chefredakteur des US-amerikanischen Spielemagazins GamePro, Travis Moses. Demnach sind die Redmonder bereit, für die Übernahme rund eine Milliarde US-Dollar zu zahlen. Der Kauf des Unternehmens dürfte Kenner der Branche nicht überraschen. In der Vergangenheit arbeiteten Microsoft und Epic Games oft und eng zusammen.

Durch die Übernahme würden Spiele wie Unreal Tournament und Gears of War zukünftig unter der Marke Microsoft erscheinen. Zudem würden sich die Redmonder die Rechte an sämtlichen Lizenzen sichern, darunter die der beliebten Unreal Engine 3. Bislang liegt aber noch keine offizielle Bestätigung der Übernahme vor.

Anscheinend ist Microsoft in diesem Jahr sehr kauflustig. Zum Anfang des Jahres überraschte der Konzern mit einem Übernahmeangebot für Yahoo, allerdings wurden die 44 Milliarden US-Dollar als zu wenig abgelehnt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden