Lenovo: Neuer Laptop als Konkurrenz zu Macbook Air

Hardware Der Computer-Hersteller Lenovo hat mit dem neuen Thinkpad X300 einen neuen Laptop angekündigt, der in direkte Konkurrenz zu Apples ultraflachem "MacBook Air" treten soll. Dabei richtet sich das Angebot in erster Linie an Business-Kunden und Technik-Experten. Wie das US-Wirtschaftsmagazin "BusinessWeek" berichtet, hat man bei Lenovo rund 18 Monate an dem neuen Laptop gearbeitet. Die offizielle Vorstellung des Geräts ist für Ende Februar geplant. Wie Peter Hortensius, Leiter der Notebook-Sparte von Lenovo erklärt, soll das X300 genau wie Apples MacBook Air so flach sein, dass es in einen DIN-A4-Umschlag passt.

Der Laptop soll im mattschwarzen Design der Thinkpad-Serie auf den Markt kommen und rund 1,9 bis 2,3 Zentimeter dick sein. Die Display-Größte gibt Lenovo mit 13,3 Zoll an, das Gewicht soll wie beim MacBook Air bei etwa 1,5 Kilogramm liegen. Im Gegensatz zum Apple-Notebook wird das X300 jedoch mit einem DVD-Laufwerk erscheinen.

Darüber hinaus kommt das X300 mit drei USB-Anschlüssen - das MacBook Air bietet nur einen USB-Anschluss. Während Apples flaches Notebook nur über WLAN mit der Außenwelt kommuniziert, bietet das Lenovo-Notebook zusätzlich zur WLAN-Funktionalität auch einen LAN-Port.

Der Preis für das neue Lenovo-Notebook soll zwischen 1.900 und 2.200 Euro liegen. Der hohe Preis kommt vor allem durch das verbaute Solid State Drive (SSD) zustande. Apples MacBook Air kann sowohl mit SSD-, als auch mit herkömmlichen Festplatten geordert werden. Hier liegt der Preis je nach Ausstattung zwischen 1.700 und 2.900 Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden