Sind Windows & Co bald "soziale Betriebssysteme"?

Software Geht es nach einer aktuellen Studie zweiter US-Think Tanks werden Betriebssysteme in ihrer aktuellen Form bald ausgedient haben. In ihrem so genannten Horizon Report für das Jahr 2008 prophezeien die Denkfabriken New Media Consortium und Educause Learning Initiative einen Trend zu "sozialen Betriebssystemen". Nach Meinung der Autoren werden künftige Betriebssysteme die Beziehungen ihrer Nutzer untereinander viel stärker berücksichtigen als bisher. Dies soll sich im Gegenzug zunehmend auf die Art der Nutzung auswirken und die bis dato üblichen Methoden für Suche, Arbeit und Verständnis von und nach Informationen nachhaltig verändern, so die Prognose.

Bei dieser Umstellung, weg vom Teilen von Dateien und Informationen, hin zur Pflege und Berücksichtigung von Beziehungen, soll der Anwender immer im Zentrum stehen, heißt es weiter. Der größte Unterschied soll angeblich die Berücksichtigung des sozialen Umfelds der Anwender sein, da Informationen dazu im Umgang mit dem Betriebssystem eine größere Rolle spielen.

Dieser Faktor werde bisher kaum berücksichtigt. Erst in Zukunft sollen Betriebssystem deshalb in der Lage sein, die "Punkte zwischen den Informationen" zu verbinden. Erste Schritte in dieser Richtung sind bereits erkennbar. Zum Beispiel gibt es Softwareprodukte, die in der Lage sind, anhand der Informationen aus Adressbüchern von Outlook & Co Rückschlüsse auf die Beziehungen der darin verzeichneten Personen zu ziehen.

Weitere Informationen: Horizon Report 2008 (PDF)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden