Handy wird das Festnetz in diesem Jahr überholen

Telefonie Noch in diesem Jahr werden mehr Telefonate via Handy als via Festnetz geführt werden. Zu diesem Schluss kommen die Experten von Analysys Research. Vermutlich wird es bereits zur Jahresmitte so weit sein, errechneten die Forscher jetzt. Aktuelle Daten zeigen, dass sich die Zahl der Handygespräche in jedem Jahr um 1,4 Prozent erhöht. Nimmt man dieses Wachstum weiterhin an, wird es in Großbritannien bereits im zweiten Quartal so weit sein. In Frankreich werden bereits mehr Gespräche mit dem Handy als mit dem Festnetz-Telefon geführt.

In Deutschland soll es laut den Experten erst in zwei Jahren so weit sein. Obwohl Festnetzgespräche seit geraumer Zeit zum Pauschalpreis von wenigen Euro pro Monat geführt werden können, nimmt die Nutzung des Handys für Telefonate immer mehr zu.

Die Statistik zeigt, dass die Europäer im Norden die meisten Telefonate führen, egal ob via Festnetz oder via Handy. In diesen Ländern wird es auch am längsten dauern, bis das Handy das Festnetz überholen wird. In Portugal dagegen wurde diese Schwelle bereits vor längerer Zeit erreicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden