Bitkom: Chef von MS Deutschland wird Vizepräsident

Wirtschaft & Firmen Am gestrigen Donnerstag wurde bekannt, dass Achim Berg, Geschäftsführer der Microsoft Deutschland GmbH, zum Vizepräsidenten des Bundesverband Informations- wirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) gewählt wurde. "Berg hat jahrelang Führungsverantwortung in deutschen Hightech-Firmen übernommen und bringt nun die Erfahrung aus einem großen US-Konzern in die Präsidiumsarbeit ein", begründete Bitkom-Präsident Professor August-Wilhelm Scheer die Wahl von Berg.

Vor seiner Arbeit für Microsoft, war Berg bereits als Vorstandsmitglied bei der Deutschen Telekom und CEO bei Fujitsu Siemens Computer tätig. Zu den weiteren Vizepräsidenten des Bitkom zählen Heinz Paul Bonn, Vorstandsvorsitzender der GUS Group, sowie René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom.

Der Bitkom wurde im Jahr 1999 gegründet und vertritt als Bundesverband die Interessen von inzwischen mehr als 1.300 Unternehmen in Deutschland. Dabei setzt sich der Verband vor allem für bessere ordnungsrechtliche Rahmenbedingungen, eine Modernisierung des Bildungssystems und Marktforschung ein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:14 Uhr MEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 ZollMEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 Zoll
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
279,00
Blitzangebot-Preis
279,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden