Vista: Petition fordert sofortige Auslieferung des SP1

Windows Vista Microsoft hat zwar das Service Pack 1 für Windows Vista bereits fertig gestellt, doch die Updatesammlung soll erst im März veröffentlicht werden. Hintergrund sind Probleme mit Treibern von Drittherstellern, die bei der Installation des SP1 möglicherweise Schwierigkeiten bereiten können. Der Softwarekonzern teilte mit, dass man derzeit unter Hochdruck daran arbeite, die Fehler in den Griff zu bekommen. Konkret geht es um die Treiber von unbekannten Herstellern, die nicht nach den Vorgaben von Microsoft entwickelt wurden und vielleicht nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 nicht mehr funktionieren.


Als mögliche Lösung für dieses Problem hatten Microsoft-Vertreter die erneute Installation der betroffenen Treiber genannt. Da dies aber nicht allen Kunden möglich ist, soll das Service Pack 1 erst dann für die Öffentlichkeit bereit gestellt werden, wenn die Hersteller der fehlerhaften Treiber nachgebessert haben.

Einigen Anwendern ist dies aber offenbar nicht recht. Sie fordern selbstbewusst die sofortige Veröffentlichung des Windows Vista Service Pack 1, da sie sich sicher sind, die Treiberprobleme zur Not auch selbst lösen zu können. Microsoft müsse halt nur die Treiber benennen, heißt es.

Eine baldige Veröffentlichung des Vista Service Pack 1 sei vor allem gut für die Kunden, welche das Betriebssystem bereits einsetzen - nach Microsoft-Angaben über 100 Millionen - wird argumentiert. Man soll das SP1 doch bitte veröffentlichen, wenn es doch fertig ist.

Bei Microsoft wird man mit der eigens gestarteten Online-Petition für die sofortige Bereitstellung des Vista SP1 allerdings kaum auf offene Ohren stoßen. Nachdem die Probleme mit den Treibern diverser Dritthersteller nach der Veröffentlichung von Vista im Januar 2007 immer auf Microsoft zurück fielen, werden die Redmonder wohl alles tun, um nun nicht noch Öl ins Feuer zu gießen.

Die Petition geht übrigens auf das Microsoft-eigene österreichische Vista-Blog zurück.

Weitere Informationen: Petition für das Vista SP1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden