Apple verdoppelt Speicher von iPhone & iPod touch

Hardware Apple hat gestern zwei neue Modelle von iPhone und iPod touch vorgestellt. Diese unterscheiden sich von den bisher erhältlichen Varianten ausschließlich durch eine Verdopplung der Speicherkapazität. Das iPhone ist jetzt auch in einer Version mit 16 Gigabyte Flash-Speicher erhältlich, die das 8-Gigabyte-Modell ergänzt. Der iPod touch kann jetzt auch mit 32 Gigabyte Speicherplatz geordert werden, ist jetzt also in insgesamt drei Versionen verfügbar.


In Sachen Funktionalität hat sich bei beiden Geräten nichts geändert. Das neue 16-Gigabyte-iPhone ist ab sofort bei Apples Mobilfunkpartner T-Mobile zum Preis von 499 Euro erhältlich - 100 Euro mehr als beim 8-Gigabyte-Modell.

Der neue iPod touch mit 32 Gigabyte Kapazität kostet stattliche 459 Euro, ein Aufschlag von 90 Euro gegenüber der 16-Gigabyte-Version. In den USA kosten beide Geräte mit 499 US-Dollar jeweils genau 100 US-Dollar mehr als die bisher bereits verfügbaren Modelle. Offenbar wird also in Europa ein kleiner iPhone-Bonus fällig.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden