Surface: Microsofts 'PC-Revolution' bald bezahlbar?

Microsoft Microsoft hat mit "Surface" vor einigen Monaten ein Produkt angekündigt, dass die Art wie wir PCs bedienen revolutionieren soll. Es handelt sich dabei um eine Art interaktive Arbeitsfläche, die durch Berührungen und Gesten gesteuert wird. Sie kann dabei mit mehreren Eingabepunkten gleichzeitig umgehen. Mit Hilfe dieser Multitouch-Technologie könnte ein Computer von mehreren Anwendern gleichzeitig bedient werden. Genau dies ist auch eines der Einsatzgebiete, die Microsoft mit der ersten Gerätegeneration bedienen will, da die Technologie hinter "Surface" für Privatanwender noch kaum erschwinglich ist.


Microsoft hatte schon bei der Vorstellung seiner "PC-Revolution" bekannt gegeben, dass man das Produkt früher oder später auch für den Heimgebrauch anbieten will. Damals war allerdings eher von einer fernen Zukunft die Rede, in der dann endlich günstigere "Surface" Geräte erhältlich sein sollen.

Jetzt hat Microsoft-Chef Steve Ballmer mitgeteilt, dass man in Redmond daran arbeitet, "Surface" schon deutlich früher als geplant erschwinglich zu machen. Dies soll auf ein großes Interesse von Privatkunden nach der Vorstellung der Technologie im letzten Frühjahr zurück zu führen sein.

Man werde sich bemühen, "Surface" schon innerhalb der nächsten paar Jahre für den Massenmarkt fit zu machen, so Ballmer während eines Gesprächs mit Analysten. Zunächst versucht Microsoft aber erst einmal die ersten Geräte für die Einführung in Hotels und Casinos vorzubereiten. Diese wollte man eigentlich schon Ende letzten Jahres in Betrieb nehmen, musste die Planungen aber verschieben, so dass sie erst im Frühjahr Einzug halten werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden