Norwegisches Staatsfernsehen sendet via BitTorrent

Internet & Webdienste Während die deutschen Fernsehsender lieber mit Flash-Streaming oder anderen eingeschränkt zugänglichen Formaten experimentieren, geht das norwegische Staatsfernsehen NRK nun neue Wege und "sendet" auch über das Filesharing-System BitTorrent. Den Anfang macht eine besonders beliebte Sendereihe namens "Nordkalotten 365", die schon im normalen norwegischen Fernsehen lief. Im Durchschnitt hatte die Sendung, in der ein erfahrener Wanderer ein Jahr lang durch die Länder des Hohen Nordens reiste, damals einen Marktanteil von rund 50 Prozent.


Wanderer Lars Monsen in "Nordkalotten 365"

Wegen der großen Beliebtheit soll "Nordkalotten 365" für den Vertrieb über BitTorrent beinahe prädestiniert sein, so NRK. Die erste Folge wurde bereits vor einigen Tagen als Torrent veröffentlicht, die weiteren Folgen sollen verfügbar gemacht werden, sobald sie in ein passendes digitales Format umgewandelt wurden.

Statt die Sendung mit einem Digitalen Rechtemanagement zu versehen, setzen die Norweger - ganz dem Auftrag als Öffentlich-Rechtlicher Sender entsprechend - auf eine vollkommen kopierschutzfreie Lösung, die auf allen Betriebssystemen wiedergegeben werden kann. Die Downloads sind mit MPEG4 H.264 komprimiert und haben eine Auflösung von 1024 x 576 Pixeln bei 25 Bildern pro Sekunde und eine Bitrate von 3 Mbit/s.

NRK wertet den noch im experimentellen Stadium befindlichen Vertrieb der Sendung über BitTorrent schon jetzt als großen Erfolg. Innerhalb eines Tages sei die erste Folge bereits rund 8000 Mal heruntergeladen worden, was für ein Land mit nur 4,6 Millionen Einwohnern ein beeindruckendes Ergebnis sei, hieß es.

Die Macher hinter dem Experiment sehen sich in der Annahme bestätigt, dass BitTorrent bestens zum kostenlosen Vertrieb legaler Inhalte geeignet ist. Die Dateien würden von den Nutzern sehr gern weitergegeben, was sich in extrem hohen Downloadgeschwindigkeiten niederschlagen soll.

Auch wenn die Sendung in fast jedem Player wiedergegeben werden kann, empfiehlt NRK die freie Software Miro als einfachste und benutzerfreundlichste Methode, die Serie "zu empfangen". Das Publikum soll von dem Schritt begeistert sein. Viele Zuschauer hätten mitgeteilt, dass sie tief beeindruckt sind, was die Verwendung von BitTorrent als neuen Vertriebsweg für die Sendungen des norwegischen Staatsfernsehens angeht, so die experimentierfreudigen Initiatoren. Künftig soll das Angebot deshalb ausgeweitet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

Tipp einsenden