AOL verlängert Netscape-Support bis Ende Februar

Software Im Januar berichteten wir darüber, dass AOL die Unterstützung für den Traditions-Browser Netscape einstellen will. Ursprünglich sollte es bereits am 1. Februar so weit sein, doch man gewährt der Software eine Gnadenfrist. Als neuer Termin steht der 1. März 2008 fest. Offenbar wurde das letzte Update, das für Netscape 9 veröffentlicht werden soll, nicht mehr rechtzeitig fertig, so dass man den Entwicklern einen weiteren Monat Zeit gegeben hat. Nach diesem Update soll dann aber endgültig Schluss sein. Es soll den Umstieg auf den Browser Firefox erleichtern.

Anfang Januar kündigte Tom Drapeau von AOL an, dass sein Unternehmen das Browser-Urgestein zukünftig nicht mehr unterstützen will. Der Grund ist eine Neuausrichtung von AOL. Der Internet-Provider will sich zukünftig als Inhalteanbieter und Werbevermarkter etablieren. Ein Browser wie Netscape passt nicht mehr in das Konzept.

Zudem hätte man eine sehr große Summe in das Projekt investieren müssen, um es auf den Stand zu bringen, den die Fans erwarten. Bereits die aktuelle Version 9 wurde ohne viel Aufwand erstellt. Es handelt sich lediglich um eine angepasste Firefox-Version, die mit einigen Erweiterungen versehen wurde.

Download: netscape-navigator-9.0.0.5.exe (5,8 Mb; englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Dell Optiplex 7010DT Desktop-PC Intel Core i3 3220 3,3GHz,4GB RAM (Zertifiziert und Generalüberholt)
Dell Optiplex 7010DT Desktop-PC Intel Core i3 3220 3,3GHz,4GB RAM (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
249
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden