Windows Mobile Smartphones: Motorola Marktführer

Windows Windows Mobile ist Microsofts Interpretation eines Smartphone-Betriebssystems. Trotz eines hart Wettbewerbs im Handy-Bereich kann sich der Redmonder Softwarekonzern derzeit über wachsende Marktanteile freuen. Statt eigene Handys zu fertigen, arbeitet man mit zahlreichen Hardware-Partnern zusammen. Insgesamt gibt es jedoch nur drei große Anbieter von Windows Mobile Smartphones, die den Markt unter sich aufteilen. Dabei handelt es sich um den taiwanischen Hersteller HTC und die beiden bekannteren Marken Motorola und Samsung. Die Telefone von HTC werden meist unter anderen Namen vertrieben und sind hierzulande zum Beispiel als XDA und MDA bei den Netzbetreibern O2 und T-Mobile erhältlich.

Bis dato war HTC der Marktführer unter den Anbietern von Windows Mobile Handys, was sich jetzt jedoch geändert hat. Der Marktanteil viel innerhalb der letzten Zeit unter die 30-Prozent-Marke, so dass HTC nun auf den dritten Platz hinter Motorola und Samsung zurück gefallen ist. Dies berichtet der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf interne Zahlen von Microsoft.

Motorola kann nun mit einem leichten Vorsprung die Spitzenposition für sich beanspruchen. Dies dürfte vor allem auf den Erfolg des beliebten Windows Mobile Smartphones "Q" zurück zu führen sein. Im vorigen Geschäftsjahr soll HTC noch mit über 50 Marktanteil vor der Konkurrenz gelegen haben.

Zumindest bei PDAs mit Windows Mobile können die Taiwaner ihre Position behaupten, heißt es, wo sie weiterhin fast 50 Prozent der Marktanteile halten können. Insgesamt geht man aber davon aus, dass HTC in der kommenden Zeit weitere Verluste hinnehmen muss.

Dies soll auf eine Vielzahl neuer Mitbewerber zurück zu führen sein, die in den vielversprechenden Markt für Windows Mobile Geräte mit Touchscreen im PDA-Formfaktor vordringen wollen, um Apples iPhone Konkurrenz zu machen. Microsoft kann es unterdessen egal sein, wie die Marktanteile verteilt sind, schließlich profitieren die Redmonder von einem wachsenden Interesse an ihrem mobilen Betriebssystem.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden