Hackergruppe erklärt Scientology-Sekte den Krieg

Internet & Webdienste Hollywood-Star Tom Cruise sorgte vor einigen Tagen mit einem Video für Aufsehen, in dem er sich über die Vorteile seiner Zugehörigkeit zur umstrittenen Scientology-Sekte ausließ. In der Folge versuchte die Sekte, das Video "aus dem Internet löschen" zu lassen. Nachdem man sich damit bereits gründlich blamiert hatte, droht den Scientologen nun neues Unheil aus dem Internet. Eine Gruppierung mit dem passenden Namen "Anonymous" hat den Glaubensbrüdern jetzt den Krieg erklärt und eine Vielzahl von Aktionen gestartet, mit denen man der Sekte ans Leder will.

Derzeit werden die Server der Scientology angeblich mit unzähligen Anfragen bombardiert, einer so genannten Distributed Denial of Service Attacke (DDoS). Mit ihrem "Project Chanology" genannten Vorgehen, wollen die Hintermänner von "Anonymous" ihrerseits Scientology "aus dem Internet löschen".

Dazu setzt man auf ein Wiki, das DDoS-Software bereit stellt, so dass möglichst viele Helfer Angriffe gegen die Scientology-Server starten können. Außerdem fordern die Gegner der Sekte dazu auf, Scherzanrufe durchzuführen und massenweise schwarz gefärbte Seiten an die Fax-Nummern der "Kirche" zu verschicken.

Die Angriffe verstehen die Mitglieder von "Anonymous" als Strafe für den Missbrauch von Urheberrechtsregelungen zur Durchsetzung eigener Ziele durch Scientology und die seit Jahren bekannten angeblichen Gehirnwäschen bei Mitgliedern der Sekte. Um Unterstützer zu werben haben die Hacker unter anderem eine Pressemitteilung herausgegeben und einen Aufruf beim Videoportal YouTube veröffentlicht.

Für Scientology ist die "Bedrohung" durch "Anonymous" unterdessen nicht neu. Die Gruppe versucht seit geraumer Zeit gegen die Sekte vorzugehen. Deshalb hatte man schon vor einigen Monaten Belohnung für die Identifizierung von Mitgliedern der Gegner-Gemeinschaft in Höhe von 5000 US-Dollar ausgesetzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren143
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden