Microsoft bringt neue Updates für Windows Vista & XP

Windows Microsoft hat ohne vorherige Ankündigung eine ganze Reihe neuer Updates zum Download bereitgestellt, die bei verschiedenen Windows-Versionen Probleme aus der Welt schaffen sollen. Windows Vista steht dabei im Mittelpunkt, einige Updates sind aber auch für Windows XP gedacht. Zu einigen der Updates liegen bereits seit Längerem Einträge in Microsofts Knowledge Base vor, der Download der Patches ist aber erst jetzt möglich. Bisher wurden die meisten dieser Updates nur auf Anfrage an betroffene Kunden verteilt.

Bei KB938660 handelt es sich um ein Update, das einige Performance-Probleme bei der Nutzung von Programmen beseitigen soll, die auf der neuen Windows Presentation Foundation basieren. Unter Umständen kann es bei deren Verwendung derzeit zu Darstellungsfehlern, Verzögerungen und einer erhöhten CPU-Belastung kommen.

Mit KB944652 will Microsoft einen Fehler beseitigen, der dafür sorgt, dass Icons in Snap-Ins der Management-Konsole nicht korrekt angezeigt werden oder fehlen, wenn das Windows Server 2003 Administration Tools Pack installiert ist. Dies soll vor allem bei den Snap-Ins für Active Directory auftreten können.

KB945145 und KB945435 beseitigen jeweils Probleme bei der Nutzung von WebDAV-Ordnern. Unter anderem kann es dabei bisher zu Verzögerungen oder ständigen Aufforderungen zur Angabe von Login-Informationen kommen.

Das ebenfalls nun erstmals zum Download verfügbare Update KB945149 soll für eine Leistungssteigerung bei Systemen sorgen, die mit mehreren Grafikkarten ausgestattet sind. Das Update sollte also nur bei Rechnern installiert werden, in denen mindestens zwei Grafikkarten im SLI- oder CrossFire-Verbund arbeiten.

Neben den Vista-Updates hat Microsoft auch zwei neue Patches für Windows XP bzw. dessen 64-Bit-Version veröffentlicht. Zum Einen handelt es sich dabei um KB934428, das einen Fehler beseitigt, durch den SD-Speicherkarten mit einer Kapazität von acht Gigabyte nicht vom Betriebssystem erkannt werden.

Außerdem ist mit KB932762 ein Update für Windows XP x64 (und Server 2003 SP2 x64) erschienen, das unerwartete Stopps des Service Host Prozesses verhindern soll. Für die meisten dieser neuen Updates gilt, dass sie nur nach erfolgreichem Bestehen der Windows Genuine Advantage Echtheitsprüfung heruntergeladen werden können.

Vielen Dank an lordberti und swissboy für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden