HD DVD vs. Blu-ray: Petitionen aus beiden Lagern

Hardware Bereits seit dem 5. Januar läuft im Internet eine Petition, die sich gegen die Abkehr des Filmstudios Warner Brothers von der HD DVD richtet. Seitdem konnten schon über 13.000 Unterschriften gesammelt werden, meldet heise.de. Die Petition trägt den Titel "Warner Brothers, The Consumer Has Not 'Clearly' Chosen Blu-Ray" und spielt damit auf die offizielle Ankündigung des Hollywood-Studios an. Darin hatte man behauptet, dass man die Blu-ray-Disc exklusiv unterstützt, da sich die Konsumenten klar für dieses Format ausgesprochen haben. Auch in einer späteren Pressekonferenz der Blu-ray Disc Association wurde diese Formulierung verwendet.

Die Vertreter der Blu-ray-Disc erklärten, dass sich die Kunden mit ihrem Geld entschieden haben, welches Format "gewinnen" soll. Die gleichzeitig präsentierten Verkaufszahlen sollten dies belegen. Die Initiatoren der Petition dagegen sind davon überzeugt, dass die HD DVD das bessere Format ist, da die Hardware günstiger und die Technologie ausgereifter ist.

Doch die Gegenseite schläft nicht: Eine Petition mit dem Titel "Let HD DVD Die" soll die Anhänger der HD DVD dazu bewegen, ihre Niederlage einzugestehen, so dass das Format endlich sterben kann. Allerdings konnten hier bisher nur rund 5000 Unterschriften gesammelt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden