Surfer mit wachsender Abneigung gegen Werbung

Internet & Webdienste Deutsche Web-Surfer sind ohnehin nicht gut auf die zur Finanzierung vieler Online-Angebote nötigen Werbeeinblendungen zu sprechen. Auch international wächst der Widerstand gegen Online-Werbung zunehmend, wie die Beratungsgesellschaft Deloitte feststellte. Nach Auffassung der Analysten von Deloitte bringen die Internetnutzer der Werbung zunehmend mehr Argwöhn entgegen. Ein weiteres Problem, das der Online-Werbewirtschaft in diesem Jahr das Leben schwer machen wird, ist die wachsende Aufmerksamkeit von Regulierungsbehörden, was Technologien zur Untersuchung des Nutzerverhaltens angeht, heißt es.

Für die Werbetreibenden werde es 2008 immer schwerer, ihren Standpunkt dem Kunden näher zu bringen. Um weiterhin Erfolg zu haben müssten die Unternehmen den Kunden verstärkt klar machen, welchen Nutzen Online-Werbung für sie hat, darunter zum Beispiel die kostenlose Bereitstellung von Inhalten.

Je erfolgreicher Online-Werbung dabei werde, desto größer sei auch die Gefahr von regulatorischen Eingriffen der Behörden. Oft müsste im Vorfeld einer Kampagne künftig mehr in die Marktforschung für das jeweilige Land investiert werden. Auf diese Weise müssten keine Tracking-Technologien verwendet werden, was gut für das Ansehen der Werbetreibenden sei, so Deloitte in einem kürzlich erschienenen Bericht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden