Facebook sucht Helfer für den Deutschland-Start

Internet & Webdienste Das international beliebte soziale Netzwerk Facebook, das seine Wurzeln in den USA hat, wird schon bald in Deutschland an den Start gehen. Laut einem Bericht von Zeit online sollen die redaktionellen Inhalte nicht nur von professionellen Übersetzern übertragen werden, sondern auch von den Nutzern des Dienstes. Die Website beruft sich auf den für die Unternehmensstrategie zuständigen Facebook-Vorstand Matt Cohler. Am Ende des Prozesses soll dann über die beste Übersetzung abgestimmt werden, heißt es in dem Bericht. Cohler wollte sich allerdings nicht zu den wirtschaftlichen Perspektiven des bevorstehenden Starts in Deutschland äußern. Anscheinend planen einige große Werbekunden in diesem Jahr deutlich mehr Werbung als im letzten.

Bereits im letzten Jahr wurde bekannt, dass das soziale Netzwerk aus den USA auch offiziell in Deutschland starten wird, nachdem es bereits sehr viele Nutzer außerhalb der Vereinigten Staaten gegeben hat. Vermutlich wird dies mit Hilfe der Samwer-Brüder realisiert, die sich kürzlich an Facebook beteiligt haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Detective Dee 1 & 2 [Blu-ray]Detective Dee 1 & 2 [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
13,48
Im Preisvergleich ab
7,91
Blitzangebot-Preis
10,97
Ersparnis zu Amazon 19% oder 2,51

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

Tipp einsenden