Deutsche Telekom will 4000 Mitarbeiter einstellen

Wirtschaft & Firmen Laut einer Meldung der Deutschen Presseagentur will die Deutsche Telekom in diesem Jahr rund 4000 neue Mitarbeiter einstellen. Das Unternehmen teilte mit, dass sich die Einsatzfelder von der IT-Produktentwicklung bis zum Vertriebs- und Service-Bereich erstrecken. Im letzten Jahr hatte die Telekom knapp 2800 neue Mitarbeiter eingestellt. Gleichzeitig läuft aber auch ein umfangreiches Programm zum Stellenabbau. So sollen innerhalb von drei Jahre rund 30.000 Stellen gestrichen werden. Damit will das Unternehmen wieder konkurrenzfähig werden.

Der Personalvorstand Thomas Sattelberger sagte, dass man den demografischen Wandel nicht verschlafen dürfe. Man werde die Zeche zahlen müssen, wenn man sich jetzt nicht um den Nachwuchs und ausgewiesene Experten kümmert. Bereits jetzt ist der Alterdurchschnitt mit 44 Jahren deutlich höher als in anderen Technologieunternehmen.

In diesem Atemzug kündigte Sattelberger an, dass man in diesem Jahr wieder rund 3800 Auszubildene einstellen will. Die Quote bleibt damit im Vergleich zum letzten Jahr stabil.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden