Vista: 'Fakten' sollen XP-User zum Umstieg bewegen

Windows Vista Microsoft hat immer noch Probleme damit, viele Kunden von den Vorteilen von Windows Vista zu überzeugen. Oft wird ein Upgrade auf Vista mit dem Argument abgelehnt, dass "Windows XP ja auch ausreicht". Jetzt versuchen die Redmonder, die Vorzüge des neuen Betriebssystems mit "Fakten" zu belegen. Auf einer neu eingerichteten Website informiert Microsoft über die angeblichen Vorteile von Vista und untermauert diese mit statistischen Zahlen. Hier nun die Liste einiger Gründe, warum ein Umstieg auf das neueste Windows für Desktop-Systeme laut des Herstellers durchaus lohnenswert sein soll.

Gegenüber Windows XP hat Vista nach Anaben von Microsoft unter anderem folgende Vorteile:

  • PCs mit Windows Vista brauchen weniger als sechs Sekunden für die Rückkehr aus dem StandBy-Modus.
  • PCs mit Windows Vista, bei denen nur 512 Megabyte Arbeitsspeicher verbaut sind, lassen sich mit Hilfe der ReadyBoost-Technologie um bis zu 40 Prozent beschleunigen.
  • Nutzer von Windows Vista haben generell 20 Prozent weniger häufig Probleme mit "hängenden" Programmen als die Nutzer von Windows XP.
  • Windows Vista besitzt die SuperFetch-Funktion, mit deren Hilfe häufig verwendete Programme schneller gestartet werden können, so dass der Anwender mehr Zeit für die eigentliche Arbeit hat.
  • In den ersten 180 Tagen nach der Markteinführung wurden weniger Sicherheitslücken in Windows Vista gemeldet als bei Windows XP oder Mac OS X 10.4.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass ein PC mit Windows Vista von einem Virus, Wurm ode Rootkit befallen wird, liegt 60 Prozent niedriger als bei Systemen mit Windows XP Service Pack 2.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass ein PC mit Windows Vista von unerwünschter Software infiziert wird, ist fast drei Mal niedriger als bei Computern mit Windows XP Service Pack 2.
  • Der Internet Explorer 7 wehrt derzeit wöchentlich rund eine Million Betrugsversuche aus dem Internet ab.

Weitere "Fakten", mit denen Microsoft die Nutzer von XP zum Upgrade auf Vista bewegen will, finden sich auf den Internetseiten des Unternehmens.

Weitere Infomationen: Windows Vista: Facts
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren207
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden