T-Mobile bringt Tages-Flatrate für UMTS und GPRS

Telefonie Der Mobilfunkanbieter T-Mobile hat heute angekündigt, dass am 1. Februar eine neue Tarif-Option verfügbar sein soll, die mobiles Surfen zum Pauschalpreis ermöglicht. Allerdings wird nicht monatlich abgerechnet, sondern täglich. So können Vertragskunden pro Tag 4,95 Euro zahlen und anschließend unbegrenzt mit ihrem Handy oder Smartphone im Internet surfen. Eine Volumenbegrenzung gibt es nicht. Unterstützt werden die Übertragungsstandards GPRS und UMTS sowie die dazugehörigen Dienste EDGE, HSDPA und HSUPA. So werden Downloads mit maximal 7,2 MBit/s ermöglicht.

Der Tarif "web'n'walk DayFlat" wird ab Februar angeboten, im Mai wird der tägliche Pauschalpreis auf 7,95 Euro angehoben. Auch Prepaid-Kunden können davon Gebrauch machen, allerdings steht vorher die Anschaffung des "web'n'walk Stick Pac" für knapp 100 Euro an. Darin ist ein USB-Modem enthalten, das EDGE und HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s unterstützt.

Weitere Informationen: Pressemitteilung von T-Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden