Seagate: Drahtlos-Festplatte nun auch für Camcorder

Hardware Der Festplattenhersteller stellte seine drahtlosen Festplatten der DAVE Serie Anfang 2007 als mobile Speicherlösung für Mobiltelefone vor. Schon damals hieß es, dass jedes kompatible Gerät drahtlos mit den Geräten Kontakt aufnehmen könne. Jetzt hat Seagate bekannt gegeben, dass man zwei Elektronikhersteller als Partner gewinnen konnte, die ihre Produkte mit den tragbaren DAVE-HDDs kompatibel gemacht haben. Es handelt sich dabei zum einen um Sanyo - das Unternehmen bietet eine Videokamera der Xacti Reihe an, die mit den Drahtlos-Festplatten von Seagate über WLAN und Bluetooth eine Verbindung herstelen kann.

In Kombination mit der externen Festplatte können die Besitzer der neuen Sanyo Xacti VPC-HD1000 deutlich länger Videos aufzeichnen. Die 60 Gigabyte Speicherkapazität der mobilen HDD ermöglichen nach Angaben der Hersteller rund 10 bis 11 Stunden maximale Aufnahmedauer.

Zum Zweiten kooperiert Seagate mit dem Audiospezialisten Harman/Becker, der Unterstützung für die DAVE in bestimmten Fahrzeugen des Autoherstellers Chrysler ermöglichen will. Die Technologie soll verwendet werden, um verschiedene Mediengeräte in einem Wagen mit einander zu vernetzen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS550KL) Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Full-HD Touch-Display, 64GB Speicher, Dual-SIM, Android 6.0)
Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS550KL) Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Full-HD Touch-Display, 64GB Speicher, Dual-SIM, Android 6.0)
Original Amazon-Preis
499
Im Preisvergleich ab
466
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagate Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden