iPhone: Legal SIM-Lock-freie Geräte wieder gesperrt

Telefonie Apple hat gestern Abend wie erwartet ein neues Firmware-Update für sein iPhone und den iPod touch veröffentlicht. Neben neuen erweiterten Funktionen bringt die neue Version 1.1.3 für einige iPhone-Besitzer in Deutschland und Frankreich allerdings massive Probleme mit sich. Bisher war bereits bekannt dass es Schwierigkeiten gibt, wenn man ein in Frankreich über den Netzbetreiber Orange legal ohne SIM-Lock erworbenes iPhone mit den SIM-Karten eines anderen Anbieters betreiben will. Teilweise sind keine Telefongespräche und SMS möglich und andere wichtige Funktionen nicht verfügbar.

Mit der neuen Firmware-Version 1.1.3 werden die Probleme bei den legal erworbenen Geräten, die in Frankreich aufgrund gesetzlicher Vorgaben erhältlich sind, noch verschlimmert. Verschiedenen Berichten aus dem Internet zufolge wurden iPhones, die bei T-Mobile in Deutschland oder bei Orange ohne SIM-Lock erworben wurden, durch das Update nun wieder gesperrt.

Es ist also in einigen Fällen nicht mehr möglich, die Geräte mit den SIM-Karten anderer Netzbetreiber zu nutzen, auch wenn der alternative Anbieter aus dem gleichen Land stammt. Der SIM-Lock wird also praktisch wiederhergestellt. Statt die bereits bekannten Probleme mit der iPhone Firmware in Version 1.1.3 zu lösen, kommen nun also weitere Hürden für die freie Netzwahl hinzu.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden