MacWorld: Kleines und leichtes Notebook von Apple?

Hardware Am morgigen 15. Januar wird der Apple-Chef Steve Jobs die Macworld Expo 2008 in San Francisco eröffnen. Wie immer gibt es bereits im Vorfeld viele Gerüchte über Produkte, die das Unternehmen an diesem Tag vorstellen wird - natürlich auch in diesem Jahr. Wie man bereits auf vielen Internetseiten lesen kann, wird Apple vermutlich das "MacBook Air" vorstellen, ein besonders flaches und leichtes Subnotebook. Der Namenszusatz "Air" kam auf, nachdem auf dem Messegelände Plakate mit der Aufschrift "There's Something in the Air" aufgehängt wurden. Zuvor hörte das Gerät auf Namen wie "MacBook Slim" und "MacBook Nano".

Nicht nur die üblichen Apple-Fanseiten wie MacRumors.com berichten über das geplante Subnotebook, auch große Tageszeitungen wie die Financial Times gehen davon aus, dass Steve Jobs dieses Gerät präsentieren wird. Allerdings sollte man mit derartigen Gerüchten immer vorsichtig umgehen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass im Vorfeld der Macworld Expo häufig gezielt falsche Gerüchte verbreitet wurden.

Zu den weiteren Ankündigungen, die der Apple-Boss auf der Expo tätigen könnte, gehören eine neue Firmware für das iPhone sowie ein Online-Filmverleih via iTunes. Steve Jobs wird seine Keynote am morgigen 15. Januar um 9 Uhr (18 Uhr MEZ) Ortszeit halten. Dann wird sich zeigen, welche Informationen korrekt waren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden