Bericht: Universal kündigt HD-DVD-Exklusiv-Vertrag

Wirtschaft & Firmen Laut einem Bericht des US-Magazins Daily Variety soll das Hollywood-Filmstudio Universal seinen Vertrag über die exklusive Nutzung der HD DVD gekündigt haben. Neben Paramount war es das einzige Studio, das die hochauflösenden Filme ausschließlich auf der HD DVD angeboten hat. Glaubt man dem Bericht, wird Universal zukünftig auf beide DVD-Nachfolger setzen. Im Gegensatz zu Constantin und Digital Playground (wir berichteten) will man die HD DVD weiterhin unterstützen, parallel zur Blu-ray-Disc. Auch geplante Werbeaktionen sollen nicht zurückgezogen werden.

Bereits in der letzten Woche hatten wir darüber berichtet, dass der Vertrag von Paramount eine Klausel enthalten soll, die den Wechsel in das Blu-ray-Lager ermöglicht, wenn die Konkurrenz aus dem Hause Time Warner der HD DVD den Laufpass gibt. Paramount wollte dieses Gerücht zwar nicht dementieren, streitet aber ab, den Exklusiv-Vertrag mit der HD DVD vorzeitig gekündigt zu haben.

Inzwischen hat sich Ken Graffeo von Universal zum Bericht von Daily Variety geäußert. "Im Gegensatz zu unbelegten Gerüchten von unbekannten Quellen ist Universals derzeitiger Plan, die HD DVD weiter zu unterstützen." Er ging allerdings nicht darauf ein, ob man die Blu-ray-Disc zukünftig parallel nutzen wird. Demnächst soll es ein offizielles Statement von der HD DVD Promotion Group geben, das die Situation endgültig klären soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren130
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden