Wöchentliche Konsolen-News: Microsoft Xbox 360

PC-Spiele Heute präsentieren wir euch die dreizehnte Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den so genannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. Xbox 360: Keine Updates der Abwärtskompatibilität mehr?
Ähnlich wie die PlayStation 3 und die Wii, ist auch die Xbox 360 von Microsoft abwärtskompatibel zu spielen der Vorgängerkonsole. Dabei hat Microsoft die Kompatibilitätsliste in der Vergangenheit immer weiter ausgebaut, so dass nun bereits 465 Titel der alten Xbox auf der Xbox 360 spielbar sind. Ein Interview unserer Kollegen von Kotaku.com mit Albert Penello, dem Group Marketing Manager für die Xbox 360 bei Microsoft, sorgt nun unter den Xbox 360-Besitzern für Aufsehen.

Auf die Frage nach einem neuen Update für die Kompatibilitätsliste der Xbox 360, erklärte Penello auf der Consumer Electronics Show, dass er nicht wisse ob es überhaupt noch ein Update der Abwärtskompatibilität geben werde. Seiner Meinung nach habe man bereits einen Großteil der Spiele auch auf der Xbox 360 spielbar gemacht - außerdem hätte die Entwicklung neuer Spiele Vorrang.


Neue Partner für Xbox Live und offizielle Nutzungszahlen
Was die Xbox 360 angeht, hat sich Microsoft auf der diesjährigen Consumer Electronics Show eher zurückgehalten. Zahlreiche Gerüchte die im Vorfeld die Runde gemacht haben wurden nicht bestätigt und auch sonst gab es nicht viel Neues zur Spielkonsole von Microsoft. In einem Memo gab Don Mattrick, Chef der Xbox 360-Sparte bei Microsoft nun neue Partner und offizielle Nutzungszahlen bekannt.

So erklärte er, dass der Online-Dienst Xbox Live während der Weihnachtsfeiertage die Erwartungen von Microsoft deutlich übertroffen hat. Insgesamt hätten mehr als zehn Millionen Spieler den Dienst über die Feiertage genutzt. Darüber hinaus habe man zwei neue Partner für den Online-Dienst gefunden. Die Film-Studios MGM und Disney werden künftig neue Filme und Shows über den Xbox Live Marktplatz zur Verfügung stellen.



Microsoft: Kein Blu-ray-Laufwerk für Xbox 360 in Planung
In der vergangenen Woche haben wir darüber berichtet, dass Microsoft angeblich darüber nachdenkt künftig auch ein Blu-ray-Laufwerk für die hauseigene Konsole anzubieten. Ein Sprecher des Unternehmens dementierte nun die Aussage von Albert Penello gegenüber Gizmodo.com und erklärte, dass das Online-Magazin diesen falsch verstanden hätte.

Der Sprecher erklärte, dass Microsoft derzeit nicht plane ein Blu-ray-Laufwerk für seine Konsole anzubieten. Man verlasse sich stattdessen voll und ganz auf das HD DVD-Format. Ob Microsoft im Falle eines Sieges des Blu-ray-Formats doch den Umstieg wagt ist nicht bekannt, kann aber zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht ausgeschlossen werden.


In Kürze erscheinende Spiele für die Xbox 360
Unseren Informationen nach, erscheinen in der kommenden Woche keine neuen Titel für die Xbox 360.


Dies war die dreizehnte WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Microsoft Xbox 360'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden