Google Earth ab sofort mit neuen Weltrauminhalten

Software Seit August bietet der Suchmaschinenbetreiber Google in seiner Software Google Earth eine Funktion namens "Sky" an, mit der man zu einem virtuellen Weltraum-Ausflug aufbrechen kann. Dieses Feature wurde nun sehr umfangreich ausgebaut. So berichtet die neue Version nun auch über aktuelle kosmische Ereignisse, unter anderem Kometen, Asteroiden und vieles mehr. Sehr interessant sind auch die integrierten Observatorien, in den die Bilder von ausgewählten Beobachtungssateliten zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören Röntgenbilder, Infrarotbilder, Ultraviolettbilder und eine Mikrowellenkarte des Himmels.

Ebenfalls neu sind die Podcasts über Sterne und andere Himmelskörper, in denen auch bevorstehende Ereignisse aufgegriffen werden. Wer sich bloß einen kurzen Eindruck vom Weltraum verschaffen will, kann einen Rundflug absolvieren, bei dem 100 interessante Punkte angesteuert werden.

Als krönenden Abschluss stellt Google jetzt historische Karten zur Verfügung, unter anderem Zeichnungen des italienischen Künstlers Giovanni Maria Cassini von 1792. Damit soll gezeigt werden, wie sich der Blick und das Verständnis über das Weltall im Laufe der Zeit verändert hat. Ein Sky Community Layer ermöglicht außerdem die Darstellung von Inhalten, die von den Nutzern eingepflegt wurden.

Weitere Infos & Download: Google Earth inkl. Sky
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden