Gates: Microsoft wird Apple und Google Paroli bieten

Wirtschaft & Firmen In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat sich der Microsoft-Gründer Bill Gates zur aktuellen Situation seines Unternehmens geäußert. Demnach sieht er es in letzter Zeit nicht stärker unter Druck als bereits in der Vergangenheit. "Es gibt immer großartige Unternehmen, mit denen wir konkurrieren", erklärte Gates, "aber wir werden ihnen auch Paroli bieten." Dafür soll unter anderem die wirtschaftliche Macht von Microsoft sorgen. "Microsoft hat heute mehr brillante Forscher denn je, mehr Umsatz denn je, mehr Gewinn denn je." Er gab zu, dass Google im Bereich Online-Werbung deutlich vorn liegt, aber die Fortschritte von Microsoft würden zu wenig wahrgenommen.

Dass Apple ein deutlich besseres Image als Microsoft hat, stört den Konzerngründer nicht, denn der Wettbewerber bedient einen eher kleinen Markt. "Unsere Produkte sind dagegen allgegenwärtig, und die Menschen kennen sie aus dem Büro. Deshalb ist es völlig natürlich, dass wir unterschiedlich wahrgenommen werden." Trotz allem denkt man bei Microsoft darüber nach, wie man für Produkte eine gewisse Begeisterung wecken kann. "Und manchmal wie bei der Xbox gelingt uns das auch ziemlich gut", sagte Gates.

Doch nicht nur sein Unternehmen wird unterschiedlich wahrgenommen, auch seine Person ist sehr umstritten. "Es gibt Leute, die haben zuallererst vor Augen, wie viel Geld ich habe. Sie meinen, niemand sollte so viel besitzen. Andere Leute denken daran, dass ich für eine weite Verbreitung des Computers gesorgt habe und halten das für einen großen Verdienst. Wieder andere denken an Frusterlebnisse mit ihrem Computer und werfen sie mir vor", führte Gates aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden