CES: Erster Blu-ray-Player für weniger als 300 Dollar

CES Der Elektronikhersteller Funai hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas einen Blu-ray-Player angekündigt, der für unter 300 US-Dollar erhältlich sein wird. Damit wäre es das günstigste Abspielgerät auf dem Markt und der preisliche Vorsprung der HD DVD wäre dahin. Laut Funai soll die Produktion des NB500 getauften Geräts noch in diesem Quartal anlaufen. Spätestens im zweiten Quartal will man dann mit der Auslieferung beginnen, vorerst allerdings nur in den USA und in Kanada. Ob es auch Pläne für Europa gibt, konnte bisher noch nicht in Erfahrung gebracht werden.


Trotz des geringen Preises wird der Blu-ray-Player das BD-ROM-Profil 1.1 unterstützen und damit die Bild-in-Bild-Darstellung beherrschen. Allerdings müssen die Käufer auf eine Ethernet-Schnittstelle und damit auf die Online-Extras verzichten. Diese Funktionalität scheint in dieser Preisklasse noch nicht möglich zu sein.

Durch den niedrigen Preis könnte das Interesse der Kunden an der Blu-ray-Disc steigen. Bisher konnte nur die HD DVD mit ihrem geringen Preis punkten. Kombiniert mit der aktuellen Krise rund um die Content-Provider für die HD DVD könnte das Gerät von Funai ein voller Erfolg werden.

WinFuture Special: Consumer Electronics Show 2008
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden