Bericht: Ego-Shooter Bioshock soll verfilmt werden

PC-Spiele Laut einem Bericht des Spielemagazins Joystiq.com denkt man in Hollywood derzeit darüber nach, den Ego-Shooter Bioshock zu verfilmen. Das will die Internetseite von einer vertrauenswürdigen Quelle innerhalb eines Filmstudios erfahren haben. Dort diskutiert man derzeit, welche Möglichkeiten das PC-Spiel Bioshock bieten würde. Die Story sowie die optische Aufmachung des Spiels würden sicherlich eine gute Grundlage bilden. Um die Unterwasserstadt Rapture im Film darstellen zu können, müsste man wie bei "300" auch auf die Greenscreen-Technologie setzen.


Nun soll eine Machbarkeitsstuie durchgeführt werden. Sollte diese positiv ausfallen, könnte mit den Arbeiten an dem Film begonnen werden. Ob und wann der Film ins Kino kommen wird, ist natürlich noch lange nicht raus. Viele Filmumsetzungen von bekannten Spielen haben es trotz begonnender Arbeiten niemals auf die Leinwand geschafft.

Ein positives Beispiel einer filmischen Umsetzung eines Spiels ist "Hitman". Der Kinofilm lockte inzwischen so viele Besucher in die Lichtspielhäuser, dass die Kosten für die Produktion bereits mehr als gedeckt sind. Nicht nur die Fans des Spiels dürften an diesem Streifen ihre Freude haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Zur Gamescom: Acer Monitor
Zur Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
499
Im Preisvergleich ab
494
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden