Crysis: Crytek veröffentlicht Patch auf Version 1.1

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Crytek haben heute den ersten Patch für den beliebten Action-Shooter Crysis veröffentlicht. Er aktualisiert das Spiel auf die Version 1.1 und bringt zahlreiche Verbesserungen mit, auch im Bereich Grafik. So wurde die Performance für Systeme mit mehreren Grafikkarten (SLI / Crossfire) verbessert, aber auch Nutzer von nur einer Grafikkarte sollen einen spürbaren Performance-Schub verspüren. Am Multiplayer-Part wurden kleine Veränderungen vorgenommen, um die Balance zu verbessern und Cheats zu unterbinden.

  • Damage dealt to vehicles when shot by LAW has been made consistent
  • F12 (screenshot) now works in restricted mode as well
  • When player melees during gun raise animation, their gun will not be in a permanently raised position anymore
  • Memory leaks and potential crashes
  • Improved SLI / Crossfire support and performance
  • Improved overall rendering performance (DX9 and DX10)
  • Enabled VSync functionality in D3D10
  • Reduced grenade explosion radius in multiplayer
  • Clamped water tessellation to avoid cheating in MP
  • Reduced LAW splash damage vs. infantry in PowerStruggle mode
  • Slowed Rocket projectile speed down in MP sligh

Die Entwickler haben damit die schwerwiegensten Bugs in Crysis aus der Welt geschafft. Das 140 Megabyte große Update kann ab sofort heruntergeladen werden.

Download: Crysis - Patch auf Version 1.1 (140 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden