Bericht: Dt. Telekom plant Expansion nach Slowenien

Wirtschaft & Firmen Wie die Financial Times Deutschland (FTD) in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, plant die Deutsche Telekom den Einstieg in den slowenischen Telekom-Markt. Dazu möchte man anscheinend eine Beteiligung am größten Anbieter Telekom Slovenije erwerben. Unter Berufung auf slowenische Regierungskreise heißt es in dem Bericht der FTD, dass die Deutsche Telekom über ihr kroatisches Tochterunternehmen Hrvatski Telekom und die ungarische Tochterfirma Magyar Telekom bereits Absichtserklärungen für Kauf unterzeichnet hat.

Dabei geht es um einen Anteil von 49,13 Prozent an Telekom Slovenije, den der Staat derzeit verkauft. Die slowenische Regierung erhofft sich von dem Verkauf der Staatsanteile einen Gewinn in Höhe von etwa 1,5 Milliarden Euro. Die Telekom könnte indes mit einer Übernahme ihre Position auf dem Balkan weiter ausbauen.

Erst im Oktober hatte Telekom-Chef René Obermann angekündigt, die Investitionen im Ausland auszuweiten. Damals teilte er mit, dass gerade in Osteuropa Investitionen denkbar seien. Bei der möglichen Übernahme der Telekom Slovenije muss sich die Telekom gegen etwa 15 weitere Interessenten durchsetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden