USA: LG und Netflix bringen Filme direkt auf den TV

Wirtschaft & Firmen Der Elektronik-Konzern LG und die Online-Videothek Netflix haben gestern eine Partnerschaft zum Vertrieb von Filmen bekannt gegeben. Dabei haben sich die beiden Unternehmen zum Ziel gesetzt, Filme über das Internet direkt auf den Fernseher zu streamen. Um dies erreichen zu können, wird Netflix sein Distributionssystem für Filme nun schrittweise von einem Versand mit der Post auf das Internet umstellen, heißt es. Mit mehr als sieben Millionen Kunden gehört Netflix zu den größten Online-Videotheken in den Vereinigten Staaten. Schon seit dem vergangenen Jahr bietet das Unternehmen zudem einen Video-on-Demand-Service an.

Erst TV-Geräte von LG mit denen man direkt auf die Film-Datenbank von Netflix zugreifen kann, sollen bereits in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Dabei sind die hochauflösenden Fernseher per WLAN mit dem Internet verbunden, was den Zugriff auf die rund 6.000 Filme und Serien ermöglicht.

In einem zweiten Schritt möchte LG dann auch HD DVD- und Blu-ray-Player mit dem neuen Dienst ausstatten. Bei Netflix geht man sogar noch einen Schritt weiter und will in Zukunft seinen Service in "jedes Gerät mit Internet-Anbindung" integrieren. Eine Ausweitung des Dienstes auf Länder außerhalb der Vereinigten Staaten hängt eigenen Angaben zufolge vom Erfolg des Dienstes ab.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden