Spielzeug der Zukunft mit Technik à la iPhone & Wii

PC-Spiele Die Weihnachtszeit ist gerade erst vorbei, doch die Entwicklung neuer Spielzeuge für die Kinder läuft bereits auf Hochtouren. Besonders interessant ist ein "Future-Toy" von Andrew Fentem, einem britischen Künstler und Ingenieur. Der so genannte Fentix Cube hat im Internet bereits für viel Aufsehen gesorgt, nachdem der Erfinder einige Videos bei YouTube platziert hatte. Laut Fentem ist inzwischen ein regelrechter Hype ausgebrochen - "jeder will das Spielzeug haben", sagte er gegenüber der BBC.


Bei dem Fentix Cube handelt es sich um einen kleinen leuchtenden Würfel, der einige innovative Technologien miteinander kombiniert. So besteht der Würfel aus berührungsempfindlichen Displays, wie man sie von Apples iPhone kennt. Zudem erkennt das Spielzeug Bewegungen, ähnlich wie der Controller von Nintendos Wii.

Im Inneren des Würfels befindet sich sich ein großer Akku, der für die nötige Stromversorgung sorgt. Die eingebauten LEDs lassen sich beliebig nutzen, je nach "Anwendung" des Fentix Cube. Die drei integrierten Beschleunigungssensoren erkennen die Neigung, so dass theoretisch einige innovative Spiele möglich wären.

Große koreanische Spielzeughersteller haben den Erfinder bereits kontaktiert, um den Fentix Cube massenweise produzieren zu können. Ob das Gerät bis zum nächsten Weihnachtsfest im Handel sein wird, steht aber noch nicht fest.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden