T-Mobile plant angeblich günstigen iPhone-Tarif

Telefonie Angeblich will der Mobilfunkanbieter T-Mobile seine Tarife für das iPhone von Apple erweitern. Bisher gab es lediglich die Tarife Complete M, L, und XL - Complete S dagegen wird noch nicht angeboten. Das könnte sich aber schon bald ändern. So berichtet die Webseite Macnotes.de, dass das Meinungsforschungsinstitut Info derzeit eine Umfrage zu den iPhone-Tarifen von T-Mobile durchführt. Dabei werden auch Fragen zum kommenden Tarif "Complete S" gestellt, der angeblich schon bald verfügbar sein soll. Pro Monat würden dann 29 Euro fällig werden.

Complete S enthält 50 Freiminuten in alle Netze, jede weitere Minute würde 29 Cent kosten. Inklusiv-SMS gibt es nicht - jede Nachricht kostet pauschal 19 Cent. Auch die Daten-Flatrate fällt weg, stattdessen erhält man ein Übertragungsvolumen von 100 Megabyte. Jedes weitere Megabyte würde 35 Cent kosten. Die Nutzung der WLAN-Hotspots der Telekom würde mit 10 Cent pro Minute berechnet werden.

Das Meinungsforschungsinstitut fragte außerdem, ob man sich vorstellen kann, den bisherigen Nicht-iPhone-Tarif um weitere 24 Monate zu verlängern und dann das iPhone für 799 Euro dazu zu kaufen. Ob Letzteres wirklich umgesetzt wird, ist allerdings äußerst fraglich.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
14,95
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden