Verbraucherschützer verklagen Apple wegen iTunes

Wirtschaft & Firmen Heute wurde bekannt, dass die deutschen Verbraucherschützer eine Klage gegen den US-Konzern Apple einreichen wollen. Damit möchten sie das Unternehmen dazu zwingen, seinen Online-Musik-Shop iTunes kundenfreundlicher zu gestalten. Besonders die nur eingeschränkte Weitergabe von gekaufter Musik stößt bei den Verbraucherschützern auf große Kritik. Zwar kann ein bei iTunes gekauftes Lied derzeit auf bis zu fünf autorisierten Computern abgespielt werden, doch das ist den Verbraucherschützern nicht genug.

Sie wollen erreichen, dass die Kunden von iTunes frei entscheiden können, wer die von ihnen gekaufte Musik abspielt. "Wenn ich Musik bei iTunes kaufe, muss ich darüber genauso frei verfügen können wie über eine CD", so Gerd Billen, Vorsitzender des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen.

Wie 'Der Spiegel' berichtet, konnten die Verbraucherschützer bereits Anfang Dezember einen kleinen Teilsieg gegen Apple erringen. Apple unterschrieb zu diesem Zeitpunkt nämlich eine Unterlassungserklärung, die für die Zukunft willkürliche Änderungen der Nutzungsbedingungen für iTunes untersagt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:10 Uhr THL T9 PRO - Smartphone Intelligente Handy Android 6.0 Bildschirm 5.5'' IPS, MT6737 64bit 1.3GHz Quad-Core, 2GRam, 16GRom, Dual SIM, Dual Kameras, 360°Fingerabdruck 4G/3G/2G -
THL T9 PRO - Smartphone Intelligente Handy Android 6.0 Bildschirm 5.5'' IPS, MT6737 64bit 1.3GHz Quad-Core, 2GRam, 16GRom, Dual SIM, Dual Kameras, 360°Fingerabdruck 4G/3G/2G -
Original Amazon-Preis
92,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 18% oder 16,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden